Bei der Herstellung von Absinth werden Wermut, Fenchel, Anis und weitere ausgesuchte Kräuter, die der grünen Fee ihre unverwechselbare Farbe geben, verarbeitet.
Eine sorgfältige Destillation trennt die Bitterstoffe des Wermuts ab und geben diesem Absinth seine ganz besondere und würzige Note.